Tiny House gebraucht oder neu kaufen?

Tiny House gebraucht oder neu kaufen? Das solltest du wissen!

Nachhaltig, günstig, sofort beziehbar: Daran denken die meisten Menschen, wenn sie sich ein gebrauchtes Tiny House kaufen möchten. Doch stimmt das überhaupt? Wir haben für dich alle Vor- und Nachteile zusammengetragen!

Du nimmst mit:

  • mit welchen Zusatzkosten du beim Kauf eines gebrauchten Minihauses rechnen musst
  • wie du dich beim Gebrauchtkauf vor bösen Überraschungen schützen kannst
  • wo du fertig produzierte, neue Tiny Houses sofort kaufen kannst – ohne Wartezeit

Mobiles Tiny House gebraucht kaufen – Vorstellung vs. Realität

Du möchtest dir endlich den Traum der eigenen 4 Wände erfüllen, hast aber trotz harter Arbeit nur wenig Budget zur Verfügung?

Dann ist ein kleines Häuschen auf Rädern genau richtig für dich!

Auf wenigen Quadratmetern findest du alles vor, was du brauchst, und kannst mit einem deutlichen Zugewinn an Lebensqualität rechnen!

Trotzdem sind die Kosten für ein Tiny House natürlich kein Pappenstiel.

Deshalb denkst du vielleicht darüber nach, ein gebrauchtes Tiny Home zu kaufen. Schließlich sind die Preise dafür niedriger, es gibt keine Wartezeit und auch der Stress für die Tiny House Planung entfällt – so zumindest die Theorie.

Wir zeigen dir, welche Vor- und Nachteile sich tatsächlich bei einem Tiny House Gebrauchtkauf ergeben können – und dass Vorstellung und Realität nicht unbedingt übereinstimmen.

Vorteile vom Tiny House Gebrauchtkauf

Auf den ersten Blick sind gebrauchte Tiny House Modelle deutlich günstiger als neu produzierte Mobilhäuser.

Da alles schon fertig ist, werden keine weiteren Rohstoffe benötigt, was diese Art der Minihäuser nachhaltiger erscheinen lässt.

Tiny House Inneneinrichtung, Wandgestaltung, Belüftungssystem – alles ist bereits eingebaut, wurde schon verwendet und wartet nur darauf, von dir weitergenutzt zu werden.

Weitere Vorteile vom Tiny House Gebrauchtkauf sind:

  • die Einsparung der Lieferzeiten, die für den Neubau notwendig wären
  • dass du keine Zeit in die Tiny House Planung und Umsetzung investieren musst
  • die potenzielle Möglichkeit, im Tiny Home für eine gewisse Dauer probezuwohnen
  • dass du keine Entscheidungen mehr treffen musst (z. B. Ausstattung, Farbe etc.)
  • wertvolle Erfahrungsberichte der Vorbesitzer

Tipp: Nutze die Gelegenheit und mache gemeinsam mit deiner Familie Urlaub im Tiny House deiner Wahl. So kannst du dich im Vorhinein vergewissern, dass alles funktioniert und dich mit all deinen Fragen an die Vorbesitzer wenden.

Tiny House on Wheels gebraucht kaufen: Das sind die Nachteile!

Natürlich solltest du nicht blauäugig an die Sache herangehen. Ein Gebrauchtkauf ist immer mit Risiken verbunden und sollte daher gut überlegt sein.

Trotzdem der Kaufpreis im ersten Moment günstiger erscheint, musst du potenzielle Zusatzkosten mit einberechnen.

Je nachdem, wie viele Jahre das Modell deiner Wahl bereits auf dem Buckel hat und wie viele Personen (und Tiny House Haustiere) darin gewohnt haben, wird es Abnutzungserscheinungen geben. Fensterdichtungen, Fassadenfarbe und Heizungs- sowie Sanitäranlagen müssen vielleicht zeitnah erneuert werden.

Außerdem möchtest du vielleicht auch zerkratzte Bodenflächen und Möbelfronten im Tiny House mit Upcycling verschönern. Das alles kostet nicht nur Zeit, sondern auch Geld!

Hier sind weitere Faktoren, die sich nachteilig auf den Kauf eines gebrauchten Tiny Houses auswirken können:

  • Es gibt keine Gewährleistung und keine Garantie.
  • Feuchte Wände, Roststellen am Trailer, Defekte an Leitungen und Elektronikgeräten sind bei einer Besichtigung nur schwer zu finden.
  • Die Gesamteinschätzung des tatsächlichen Marktwertes ist schwierig.
  • Du kannst dir über den wahren Verkaufsgrund des Tiny Home Verkäufers nicht sicher sein.
  • Eventuell musst du wichtige Unterlagen für die Beantragung der Tiny House Baugenehmigung neu anfertigen lassen – und das kostet viel Geld.
  • Die Auswahl möglicher Objekte ist stark begrenzt, denn die Nachfrage ist riesig.
  • Nur mit viel Mühe und Aufwand kannst du das Minihaus nach deinen Vorstellungen umgestalten – und musst wahrscheinlich an der ein oder anderen Stelle Abstriche bzgl. der Umsetzbarkeit machen.
  • Um die Anlieferung an deinen Stellplatz musst du dich komplett selbst kümmern.

Hinweis: Bei Tiny Houses, die besonders günstig zum Gebrauchtkauf stehen, musst du vorsichtig sein! Am Ende erlebst du vielleicht eine böse Überraschung.

Ein kleiner Leitfaden – So kaufst du dein gebrauchtes Tiny House richtig!

Wenn du dich davon nicht hast abschrecken lassen, kannst du dich mithilfe einiger Ratschläge auf die Suche nach deinem Second Hand Tiny House machen.

Für die Suche infrage kommender Objekte lohnt sich ein Blick in Kleinanzeigenportale und Social Media Gruppen.

Hast du ein passendes Modell gefunden, solltest du es gemeinsam mit einem Bausachverständigen gründlich besichtigen und dem Verkäufer möglichst viele Informationen entlocken.

Teste alle Geräte, Anlagen und Leitungen und bringe in Erfahrung, ob das gebrauchte Tiny House winterfest ist. Ebenfalls solltest du die Straßenzulassung des Tiny House Trailers sowie die Identität des Verkäufers prüfen.

Wenn alles stimmt, kannst du anschließend bei der Gemeinde, auf deren Tiny House Grundstück dein Zuhause später stehen wird, eine Bauvoranfrage stellen. Dadurch findest du heraus, ob dein gebrauchtes Häuschen überhaupt genehmigungsfähig ist. Bitte den Verkäufer dafür um sämtliche Unterlagen.

Erst, wenn deine Gemeinde grünes Licht gibt und du vom Zustand des Tiny Houses wirklich überzeugt bist, solltest du es dem Vorbesitzer abkaufen.

Alternative: Sofort verfügbare Tiny Houses zum Sonderpreis

Es ist dir doch zu vage, ein gebrauchtes Tiny House zu kaufen? Du möchtest aber nicht monatelang auf dein neues Zuhause warten?

Dann sind wir die beste Adresse für dich!

Als einziger Tiny House Hersteller in Deutschland haben wir mehr als 60 fertig produzierte Tiny Houses auf Vorrat! Innerhalb weniger Tage können wir dir das Mobilheim deiner Träume auf dein Grundstück stellen und deinem Tiny House Umzug steht nichts mehr im Weg!

Du glaubst uns nicht? Schau doch mal in unserem Tiny House Sofortkauf vorbei und überzeuge dich selbst!

Fazit: Tiny House gebraucht kaufen – Minimiere das Risiko!

Klar, günstiger und nachhaltiger ist der Kauf eines Second Hand Tiny Houses auf den ersten Blick schon.

Dennoch musst du Abstriche bzgl. der Individualität machen und eventuell Geld in Reparaturen, die Erstellung neuer Unterlagen und potenzielle Renovierungsarbeiten investieren.

Teste das gebrauchte Minihaus auf Herz und Nieren, bestenfalls mit einem Bausachverständigen. Vielleicht hast du sogar die Möglichkeit, ein paar Nächte probezuwohnen und dir einen besseren Eindruck zu verschaffen, bevor du den Kaufvertrag unterschreibst.

Wenn es dir vor allen Dingen um die Zeitersparnis geht, solltest du eher über den Kauf eines Modells aus unserem Tiny House Sofortkauf nachdenken. In diesem Fall gehst du auf Nummer sicher, hast mehrere Jahre Garantie und wirst von unserem erstklassigen Service rundum betreut!

Sprich uns einfach an!

 

Dein Aurora Company-Team

Menü