Virtueller Spaziergang

Virtueller Tiny House Rundgang in 3D Ansicht mit Matterport

Das richtige Tiny House auszuwählen, ist schon eine Kunst für sich. Und ganz ehrlich: Es ist auch sehr anstrengend, alle infrage kommenden Modelle vor Ort zu besichtigen. Mit unseren 3D Tiny House Ansichten kannst du verschiedene Tiny Homes virtuell besichtigen – egal, wo du gerade bist.

3D Ansicht vom Tiny House: Was ist das überhaupt?

Die 3D Ansichten unserer Tiny Homes sind die digitalen Zwillinge unserer real verfügbaren Modelle.

Dadurch ist es möglich, sich einen genauen Eindruck der Raumaufteilung, Inneneinrichtung und Gestaltung zu verschaffen. In den virtuellen Rundgängen sind alle Maße exakt verzeichnet, was die Planung bzw. Anpassung des eigenen Tiny Houses erleichtert.

Matterport 3D Rundgang

Um unseren Kunden einen bestmöglichen Einblick in die Tiny Houses zu gewähren, haben wir unsere Modelle mit Matterport erfasst.

Diese Software erlaubt es, reale Räumlichkeiten virtuell abzubilden und macht es möglich, Tiny Houses mittels VR-Brille zu besichtigen, und zwar über Desktop, iPads und andere Endgeräte. Die 3D Ansichten unserer Tiny Houses sind so angelegt, dass sich unsere Kunden virtuell darin bewegen können, um alle Winkel und Ecken der Minihäuser unter die Lupe nehmen zu können.

Dazu wird der Cursor einfach durch das virtuelle Tiny Home bewegt.

Markierungen an Wänden, Decken und Fußboden erleichtern das Handling und die Orientierung.

Tiny House Besichtigung auf die etwas andere Art

Unsere produzierten Tiny Houses sind so einzigartig wie unsere Kunden. Deshalb sind die Matterport Rundgänge unsere Antwort auf die individuellen Bedürfnisse unserer zahlreichen Kunden.

Das Beste an den 3D Ansichten unserer Tiny Houses ist, dass sie zeitlich und räumlich entkoppelt abrufbar sind.

Wann und wo immer unsere Kunden eines unserer mobilen Minihäuser besichtigen wollen: Dank Matterport ist das überhaupt kein Problem!

Alle Vorteile von Tiny Houses in 3D Ansicht

Wer sich unsere Tiny Houses in einem virtuellen Rundgang anschaut, profitiert nicht nur von einer immensen Zeitersparnis, sondern spart sich auch lange Anfahrtswege.

Außerdem sind virtuelle Tiny House Rundgänge nützlich, um:

  • eine erste Vorstellung vom potenziellen neuen Traum-Tiny House zu bekommen
  • Inspirationen bzgl. Gestaltung und Platzierung der Möbel, Fenster und Türen zu erhalten
  • mehrere Tiny Homes wie z. B. Tiny House Sunshine und Tiny House Porto gleichzeitig anzuschauen und vergleichen zu können
  • sich über verbaute Materialien und Materialstärken zu informieren
  • sich einen Eindruck vom Raumgefühl machen zu können
  • Fragen und Unklarheiten herauszufinden und abklären zu lassen
  • die Planung des eigenen Tiny Houses zu erleichtern

Also dann!

Öffne jetzt schnell und einfach die 3D Ansicht der Tiny Houses, um während eines virtuellen Spaziergangs dein eigenes mobiles Zuhause zu planen!

Schau auch unbedingt in unserem Tiny House Sofortkauf nach, wenn du auf die 4-monatige Produktionszeit verzichten möchtest.

Sunshine 3D Tour

Porto 3D Tour

River 3D Tour

Menü